Bereits zum vierten Mal hatte die Stiftung PSD L(i)ebensWert im Herbst einen Online-Spendenwettbewerb ausgelobt, der diesmal unter dem Motto „miteinander leben“ stand. Gemeinnützige soziale Projekte waren aufgerufen, sich online um eine Förderung zu bewerben. Insgesamt hatten sich 90 Projekte aus Württemberg, Südbaden und dem Saarland an dem Wettbewerb beteiligt.

Nun stehen die Gewinner fest: 15 Projekte erhalten Publikumspreise in Höhe von 500 bis 4000 Euro, zwölf einen Jurypreis in Höhe von 2000 Euro und drei einen von den Mitarbeitern der PSD Bank vergebenen Förderpreis in Höhe von ebenfalls 2000 Euro. Im Saarland vergab die Jury Preise in Höhe von je 2000 Euro an die Saarbrücker Tafel, die Homburger Tafel, die ampuLAG-Saar (Projekt „Wir leben Inklusion“) und den Verein 2. Chance Saarland (Projekt SIM - Sprache, Integration, Musik). Ein Mitarbeiter-Preis in Höhe von 2000 Euro ging an den DRK-Kreisverband Saarlouis für das Demenzprojekt.

Quelle: SZ vom 25.11.2016